Das Sommercamp war eigentlich wie im letzten Jahr für ein kleine Anzahl von Booten ausgelegt.

Doch gekommen ist es dann doch anders. 7 Boote haben sich angemeldet und so war es dann doch angebracht noch einen weiteren Trainer aus dem Norden einfliegen zu lassen.

Pieter und Quinten coachen seit dem Wochenende die 16 Segler im UYCNs und erlauben es uns, das gewoht hohe Niveau auch dieses Jahr halten zu können.

Der Wind hat bisher noch etwas zu Wünschen lassen, aber damit haben auch die Anfänger einen leichteren Einstieg in diese Klasse.

Möglich gemacht hat das alles vorallem auch die Unterstützung durch den UYCNs und Reinhard Dietze - ein herzliches Dankeschön!

 

Wir freuen uns schon auf die ÖJM, dort treffen wir auch wieder alte Bakannte aus unserem Lieblingsnachtbarland vom Frühjahrstraining in Portoroz.

Am vergangenen Wochenende konnten wir den Spänglercup der 29er nachholen.

Das Feld lieferte sich ein spannendes Match und auch der Wind machte es spannend und zeitweise sehr schwierig für die Wettfahrtleitung.

Alles in Allem schwierige Bedingungen für alle, aber ein schönes Wochende für die Besatzungen.

Gratulation an:

1. Kathi und Gregor Palleschitz
2. Stefan Zimmermann, David Haselberger
3. Timo Heisler, Valentin Kogard

 

Am vergangenen Wochenende fand eine 29er Regatta im SCM statt!
Das Ergebnis nach 9 Wettfahrten:

1. Zimmermann/Haselberger (SSC)
2. Handlechner/Himmer (SSC/UYCMa)
3. Filz/Kogard; (UYCNf/UYCWg)

Mayerhofer/Stadlmaier vom SCM konnten aufgrund eines Materialschadens leider nicht an den Start gehen.http://www.segelclub-mattsee.at/?p=2499

Die jungen Segler fanden Top Segelbedingungen am Samstag vor, am Sonntag ließ das Wetter leider zu Wünschen übrig. Alles in allem ein schönes Segelwochenende und wir freuen uns, die 29er-Truppe bald mal wieder im SCM begrüßen zu dürfen.

Danke an dieser Stelle an die Wettfahrtleiter Michael, Stefan Gishamer, die Helfer Hermann Költringer und Clemens Mayerhofer und an alle anderen Helfer.

(Bericht von Lisa-Maria Leimgruber SCM)

Auch heuer bieten wir wieder ein Trainingscamp mit Pieter Leijen an.

Es werden maximal 6 Boote teilnehmen!
Berücksichtigung ausschließlich in der Reihenfolge der Anmeldungen!

Danke an das Team des UYCNs für die gute Zusammenarbeit!

(Ausschreibung) zum Artikel